Bitte beachten:

Die Praxis ist vom 22.12.18 bis 26.12.18 geschlossen.
Vertretung siehe Notfall.

Anästhesie und Schmerztherapie

Operationen oder manche spezielle diagnostische Maßnahmen erfordern eine Allgemeinanästhesie, um das Bewusstsein und die Schmerzempfindung auszuschalten.

Wir wenden bei Ihrem Tier eine gut steuerbare Inhalationsnarkose an, die durch eigens dafür geschultes Personal überwacht wird. Dieses wird durch moderne Überwachungsmonitore, welche die Sauerstoffsättigung im Blut (Pulsoxymetrie), den Blutdruck, die Herztätigkeit (EKG) und den Co2-Gehalt in der Atemluft (Kapnographie) messen, unterstützt. Bei jeder Allgemeinanästhesie  erstellen wir ein Narkoseprotokoll, welches in der Patientendatenbank hinterlegt und gespeichert wird.  In manchen Fällen wenden wir auch besonders schonende lokale oder regionale Anästhesieverfahren an (z. B. Peridural- oder Rückenmarksanästhesie) und kombinieren unterschiedliche Anästhesiemedikamente sinnvoll miteinander, um dadurch eine möglichst ausgewogene und schonende Narkose zu erreichen (balanced anesthesia).

Bei chirurgischen Eingriffen enstehen immer Schmerzen. Abhängig von der Art der Operation halten die Schmerzen jedoch unterschiedlich lange an und sind mehr oder weniger intensiv. Daher erhält Ihr Tier bei uns vor, während und nach dem Eingriff Schmerzmedikamente. So wird beispielsweise die Entstehung eines Schmerzgedächtnisses verhindert. Der Grund dafür ist die zunehmende Empfindlichkeit der Nervenzellen bei anhaltendem Schmerz, in dessen Folge bereits geringe Reize als schmerzhaft wahrgenommen werden. Die Initiative tiermedizinische Schmerztherapie (ITIS) bietet Ihnen unabhängige, verständliche und fachlich fundierte Informationen zum Thema Schmerzen bei Kleintieren. Hier finden Sie wertvolles Infomaterial zum download: http://i-tis.de/public/infomaterial

Orthopädische Chirurgie

Verletzungen, Unfälle oder erbliche Erkrankungen schränken die Bewegungsfähigkeit des Tieres stark ein und führen unbehandelt zu chronischen Schmerzen.

Weichteilchirurgie

Hier finden Sie eine Auswahl der bei uns durchgeführten Operationen.

Innere Medizin

Neben der Chirurgie ist die Innere Medizin ein weiterer Schwerpunkt unserer Praxis.

Bildgebende Verfahren

Durch unsere modernen Geräte haben wir die Möglichkeit, Krankheitsursachen schnell und patientenschonend zu erkennen. Auch für Kollegen führen wir viele dieser speziellen Untersuchungsverfahren durch.

Laboruntersuchungen

Durch unser hauseigenes Labor haben wir wichtige Werte schneller und gewinnen dadurch wertvolle Zeit auf dem Weg zur richtigen Diagnose.

 

Tierärztliche Hausapotheke

Wir haben die gängigen Medikamente im Haus, so dass Sie nicht extra noch zur Apotheke fahren müssen. So können Sie sicher sein, dass das von uns verschriebene Medikament auch sofort verfügbar ist.

Allgemeine Kleintiermedizin

 

Ernährungsberatung

Wir geben Ihnen Tipps zur richtigen Ernährung Ihres Tieres oder stellen spezielle Diätpläne im Krankheitsfall auf.

Zuchttauglichkeitsuntersuchungen

Wir besitzen die Zulassung zur Anfertigung von Röntgenaufnahmen für die offiziellen HD und ED Gutachten.