Sterntaler Aktion

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Sterntaler Aktion zugunsten des Tierschutzvereins Reutlingen. Dank Ihrer Hilfe kam ein Betrag von über 1.100 Euro zusammen, den wir nochmal verdoppeln werden.

Verhalten bei Vergiftungen

09.09.2015

Erste Anzeichen einer Vergiftung können sein:
Zittern, Krämpfe, Speichelfluß, Bewusstseinsänderungen, Gleichgewichtsstörungen, Erbrechen, Durchfall, Atemnot, Schocksymptome

  • weitere Giftaufnahme verhindern
  • Giftreste oder Verpackungen sichern und mit zum Tierarzt nehmen
  • Ruhe bewahren und Tier beruhigen (siehe auch Erste Hilfe)
  • keine Maulschlinge
  • kein Erbrechen auslösen
  • falls keine schnelle tierärztliche Hilfe möglich: Kohletabletten eingeben (Erste Hilfe Set)

Hilfreich für unterwegs : die Smartphone-App "Vetfinder", die die nächstgelegene Tierarztpraxis anzeigt.